Hallo!

Ich bin Casper!

 

Im Frühjahr 2019 werde ich bei Mia und ihrer Familie einziehen und alle als ausgebildeter Autismus-Assistenz- und Therapiehund unterstützen.

 

Auf den nächsten Seiten erklärt Euch mein neues Frauchen MIA mal alles etwas genauer....blättert also gerne die nächsten Themenseiten durch... Hier bekommt ihr viele interessante Informationen über Mia und mich!

 

Ein bisschen schon mal an Kurzinfo vorweg:

Meine Ausbildung dauert insgesamt 2 bzw. 3 Jahre. Das erste Jahr lebe ich mit meinen Geschwistern und anderen tollen Hunden im Rudel beim WZ-Hundezentrum in Lalendorf. Im ersten Jahr darf ich mit viel Freude, tollen Menschen und der ersten üblichen Erziehung "in der Kinderstube" aufwachsen. 

Ab dem zweiten Jahr erhalte ich meine Ausbildung als Assistenzhund und ich lerne grundlegende Dinge, die ich für meine spätere Familie benötige. 

Wenn ich dann schließlich bei meiner neuen Familie lebe - also bei MIA, dann besucht mich mein Trainer im dritten Jahr noch ca. 7 mal im Jahr für einige Tage und er trainiert mit mir ganz spezielle Dinge, die Mia betreffen. Aber er übt auch mit meiner Familie, damit sie richtig mit mir umgehen und meine tolle Unterstützung auch richtig nutzen können.

 

Wie ihr hört, ist die Ausbildung sehr aufwendig und daher dann kommen ja auch noch sämtliche Gesundheitsschecks dazu... naja und schön wohnen und lecker essen möchte ich ja auch dabei...schließlich lerne ich fleißig.....Nun... das alles macht natürlich enorme Kosten!... 25.000 €.... und leider übernimmt die Krankenkassen keinen Teil davon, sondern die Familie muss das selber durch mit Hilfe von Paten & Sponsoren aufbringen.

 

Daher freut sich Mia und ihre Familie, wenn es Menschen gibt, die solche Familien unterstützen. Jeder Hund bzw - das neue Frauchen oder Herrchen... in meinem Fall MIA.... hat ein eigenes Konto auf das man Geld überweisen kann und diese Hilfe für meine kleine Autistin unterstützen kann. Es gibt auch eine Spendenbescheinigung, mit der man diese Zahlung absetzen kann.

 

Falls ihr also Lust habt Mia zu unterstützen, dann erhaltet ihr hier und jetzt mal die entsprechenden Kontodaten dafür: